Wissenschaftliches Rechnen: Computational Physics III

Wissenschaftliches Rechnen: Computational Physics III

Björn Leder, leder{at}physik.hu-berlin.de, NEW 15, 1’405

Termine

Zeit Raum
Vorlesung Mi 9:30-11 Uhr (st) NEW 14, 0’05
Vorlesung / Übung Fr 13-15 Uhr (ct) NEW 15, 1’427 (PC-Pool)

Übungsblätter

Nr Ausgabe Abgabe Dateien
0 nicht bewertet - html pdf matrixMul.m aufgabe1.m
1 18.04.2019 24.04.2019 html pdf laplace.m
2 10.05.2019 22.05.2019 html pdf cg.c addArrayHost.cu cg-loesung.c addArrayHost-loesung.cu

Abgabe

Projekte

Nr Ausgabe Abgabe Dateien
1 28.06.2019 26.07.2019 html pdf uebung5.zip
2 28.06.2019 26.07.2019 html pdf uebung8.zip

Materialien zur Vorlesung

Literatur

Hilfs- und Beispielprogramme

Lern- und Qualifikationsziele

Die Vorlesung schließt an die Einführungen von CP I/II an und erweitert sie in Hinblick auf die Behandlung sehr großer Systeme. Als besondere Programmiertechnik wird Parallelisierung auf Grafikkarten (mit CUDA) behandelt.

Es werden Algorithmen zur Lösung großer Gleichungssysteme, zur Bestimmung der Eigenwerte großer Matrizen und zur Monte-Carlo-Simulation von Gittermodellen vorgestellt. Die Implementierung kann wahlweise in (CUDA) Fortran oder C programmiert werden (ggf. gibt es eine Einführung in die bevorzugte Programmiersprache). Sie erfolgt in betreuten Übungen im PC-Pool.

Voraussetzungen

Gliederung / Themen / Inhalte

Umfang, Studienpunkte, Modulabschlussprüfung / Leistungsnachweis

Prüfungsordnung SWS SP/ECTS Bemerkungen
2016 4 6 -